Am Albeck-Gymnasium hat er eine lange Tradition: Auch 2016 nahmen die 6. Klassen am Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels teil, der auf Bundesebene im Sommer 2017 zum 58. Mal stattfinden wird. Nach den Herbstferien übten sich alle Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen im Vorlesen von bekannten und unbekannten Texten vor der Klasse. Schließlich wurden die vier Klassensieger – Maria (6a), Leonie (6b), Vanessa (6c) und Sophie (6d) – bestimmt, die am 15.12.2016 vor einer fünfköpfigen Jury gegeneinander antraten, um die Schulsiegerin zu bestimmen. Gewonnen hat Leonie aus der 6b. Sie darf Ende Januar oder Anfang Februar beim Kreisentscheid in Rottweil gegen die anderen Schulsieger antreten. Die Entscheidung fiel so schwer, dass kaum noch Zeit für ein Siegerfoto blieb…

vorlesewettbewerb-2016

Wir wünschen unserer Kandidatin viel Spaß beim Vorlesen in Rottweil und drücken ihr ganz fest die Daumen!

Wer den Vorlesewettbewerb weiter verfolgen möchte, kann dies hier tun: Vorlesewettbewerb