Wahlmöglichkeiten2018-01-02T17:43:47+00:00

Wahlmöglichkeiten

Am Albeck-Gymnasium gibt es zu bestimmten Zeiten für die SchülerInnen die Möglichkeit, sich zwischen verschiedenen Fächern zu entscheiden.

In Klasse 7 steht die Wahl zwischen Französisch und Latein an.

In Klasse 9 geht es um die Profilwahl für die weitere Schullaufbahn. Hier stehen Naturwissenschaft & Technik (NwT) und Spanisch zur Auswahl.

In der Kursstufe 1 wählen die SchülerInnen im Rahmen bestimmter Kombinationsmöglichkeiten ihre Kurse für die zwei letzten Schuljahre vor dem Abitur.

 

Französisch oder Latein?

Das Albeck-Gymnasium bietet den Schülerinnen und Schülern im Bereich der Fremdsprachen die Möglichkeit, ab Klasse 7 Französisch oder Latein zu lernen.

Um Ihnen bei Ihrer Entscheidung zu helfen, findet kurz vor Schuljahresende eine Informationsveranstaltung statt, zu der Sie herzlich eingeladen sind, wenn Ihr Kind in Klasse 6 ist.

Die zuständigen Fachbetreuer unserer Schule, Frau Mall und Herr Gierschner, werden Sie über die Anforderungen und den Stellenwert beider Sprachen informieren und Ihre Fragen beantworten.

Des Weiteren können Sie sich natürlich auch auf unserer Webseite über die Fächer näher informieren

Selbstverständlich werden Sie und Ihre Kinder auf Wunsch auch persönlich beraten.

Spanisch oder NwT?

Das Albeck-Gymnasium bietet den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ab Klasse9 (G9) zwischen einem sprachlichen und einem naturwissenschaftlichen Zug zu wählen. Wählt Ihr Kind den sprachlichen Zug, dann nimmt es am Spanischunterricht teil. Wenn Ihr Kind sich für den naturwissenschaftlichen Zug entscheidet, dann erhält Ihr Kind Unterricht in einem neuen Hauptfach, nämlich Naturwissenschaft und Technik.

Um Ihnen bei Ihrer Entscheidung zu helfen, findet jährlich gegen Schuljahresende eine Informationsveranstaltung statt. Die zuständigen Fachbetreuer unserer Schule, Frau Vetter und Herr Fendrich, werden Sie über die Anforderungen und den Stellenwert beider Fächer informieren und Ihre Fragen beantworten.

Des Weiteren können Sie sich natürlich auch auf unserer Webseite über die Fächer näher informieren

Selbstverständlich werden Sie und Ihre Kinder auf Wunsch auch persönlich beraten.

Kurswahl

Die Kurswahl für die jeweils künftigen Kursstufenschüler wird in der Klassenstufe 10 (G8) bzw. 11 (G9) durchgeführt. Dies erfolgt in mehreren Schritten.

Zunächst wird eine unverbindliche Umfrage bei den zukünftigen Kursstufenschülern durchgeführt, bei der wir Kurs- bzw. Fachinteressen abfragen.  Das Ergebnis dieser Umfrage führt dazu, dass die genannten bereits bestehenden Neigungskurse jeweils zwei oder drei Schülerinnen und Schüler auswählen, die im Rahmen einer Informationsveranstaltung mit den 10ern kompetent Auskunft geben können. Die Infoveranstaltung findet künftig im Februar statt.

Diese Infoveranstaltung soll den recht großen Informationshunger der Schüerinnen und Schüler ein wenig stillen. Sie ersetzt aber nicht die individuelle Vorstellung der Fächer durch die Kolleginnen und Kollegen. Diese werden zusätzlich zeitnah (Februar/März) durchgeführt.

Im April  findet die Vorwahl statt, die uns eine Orientierung gibt, welche Kurse zustande kommen könnten. Bei dieser ersten Wahl werden so viele Fächer wie möglich (je nach zur Verfügungen stehenden Kolleginnen und Kollegen) angeboten.

In einer zweiten, durch das erste Votum eingeschränkteren Wahl müssen die Schülerinnen und Schüler verbindlich wählen.

Ziel ist es, ein möglichst breites Spektrum an Kursen anzubieten, schließlich sind wir ein allgemeinbildendes Gymnasium. Gleichwohl liegt die Hauptentscheidung bei den Schülerinnen und Schülern – diese wählen und was sie nicht wählen, kann auch nicht zustande kommen.

Es gilt nach wie vor: Die Schülerinnen und Schüler haben keinen Anspruch auf einen bestimmten Neigungskurs. 

Zeitplan Kurswahlen

Ende Januar: Umfrage bei den zukünftigen Kursstufenschülern zum Fächerinteresse

Februar: Infoveranstaltung mit Schülerinnen und Schülern der bestehenden Neigungskurse

Februar/März: Individuelle Infoveranstaltungen der Fachkolleginnen und Fachkollegen

April: Vorwahl (Orientierungswahl)                                  

Mai: Hauptwahl (verbindlich)

Weitere Informationen zur Kurswahl : Leitfaden für die gymnasiale Oberstufe / Abitur 2018