Smepper interviewen den Präsidenten der Landesanstalt für Kommunikation

Vor den Sommerferien hatten sieben Schülermedienmentoren – darunter auch zwei Smepper vom Albeck-Gymnasium – die Möglichkeit, den Präsidenten der Landesanstalt für Kommunikation (LfK), Dr. Wolfgang Kreißig zu interviewen. Der LFK-Präsident wurde dabei zu Mobbing, Fake News oder Schleichwerbung auf Sozialen Netzwerken befragt. Wie die Meinungsvielfalt im Internet gewährleistet werden kann, darauf fand Wolfgang Kreißig eine interessante Antwort.

Einen ausführlicheren Bericht gibt es hier

2017-10-19T19:26:54+00:00Donnerstag, 19. Oktober 2017|